Nachstehend finden Sie unser Angebot an Fortbildungen im UniLab Schülerlabor Adlershof. Die Teilnahme an allen Fortbildungen ist kostenfrei.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter info@unilab-adlershof.de an.   

Onlineunterricht und Experimentieren mit Hilfe von OBS

18.08.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Fachunabhängig

Unterschiedliche Veranstaltungen verlangen oft verschiedene Konferenzsoftware (z.B. Zoom, WebEx, Jitsi, Lernraum etc.). Digitale Experimente sind damit stets unterschiedlichen Gegebenheiten verbunden. Die open source verfügbare Streamingsoftware OBS erlaubt es, plattformunabhängige Präsentationen zu gestalten und erleichtert experimentieren. Mehrere Kameras können in verschiedenen Einstellungen und auch gleichzeitig in das eigene Bild eingebunden werden. Experimente können auf diese Weise in mehreren Perspektiven eingebunden und flüssig in Präsentationen dargestellt werden. Ebenso sind Videoeinbindung, Dokumentenkameras und Texteiblendungen möglich. Gerne möchten wir eine Einführung in ausgewählte Funktionen geben und zum Ausprobieren einladen.

 

Von der Parallaxe zur Astronomie

15.09.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Physik, Astronomie

Seit jeher ist die Frage nach der Entfernung von Sternen ein wichtiger Bestandteil der astronomischen Forschung. In dieser Fortbildung sollen Zugänge zu dieser Thematik präsentiert und diskutiert werden, die ohne spezielle Begriffe und Einheiten der Astronomie in der Schule möglich sind. Ein Beispiel dafür ist die Bestimmung von Parallaxen mit dem Smartphone, die dann auf Himmelskörper übertragen werden kann. Sollte die Universität zum Zeitpunkt der Fortbildung noch für Publikumsverkehr geschlossen sein, wird die Veranstaltung als digitales Angebot über Zoom stattfinden.

 

Experimente zur Optik

06.10.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

NaWi, Physik

An ausgewählten Experimenten mit einfachen Materialien sollen anschlussfähige Konzepte für Zugänge zur Optik für den NaWi-Unterricht präsentiert werden. Orientiert wird sich dabei an der phänomenologischen Vorgehensweise, mathematische Modelle treten dazu in den Hintergrund und die Beobachtung von Phänomenen steht im Mittelpunkt der Experimente. Sollte die Universität zum Zeitpunkt der Fortbildung noch für Publikumsverkehr geschlossen sein, wird die Veranstaltung als digitales Angebot über Zoom stattfinden.

 

Onlineunterricht und Experimentieren mit Hilfe von OBS

17.11.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Fachunabhängig

Unterschiedliche Veranstaltungen verlangen oft verschiedene Konferenzsoftware (z.B. Zoom, WebEx, Jitsi, Lernraum etc.). Digitale Experimente sind damit stets unterschiedlichen Gegebenheiten verbunden. Die open source verfügbare Streamingsoftware OBS erlaubt es, plattformunabhängige Präsentationen zu gestalten und erleichtert experimentieren. Mehrere Kameras können in verschiedenen Einstellungen und auch gleichzeitig in das eigene Bild eingebunden werden. Experimente können auf diese Weise in mehreren Perspektiven eingebunden und flüssig in Präsentationen dargestellt werden. Ebenso sind Videoeinbindung, Dokumentenkameras und Texteiblendungen möglich. Gerne möchten wir eine Einführung in ausgewählte Funktionen geben und zum Ausprobieren einladen.

 

Von der Parallaxe zur Astronomie

19.01.2022, 15:00 - 17:00 Uhr

Physik, Astronomie

Seit jeher ist die Frage nach der Entfernung von Sternen ein wichtiger Bestandteil der astronomischen Forschung. In dieser Fortbildung sollen Zugänge zu dieser Thematik präsentiert und diskutiert werden, die ohne spezielle Begriffe und Einheiten der Astronomie in der Schule möglich sind. Ein Beispiel dafür ist die Bestimmung von Parallaxen mit dem Smartphone, die dann auf Himmelskörper übertragen werden kann. Sollte die Universität zum Zeitpunkt der Fortbildung noch für Publikumsverkehr geschlossen sein, wird die Veranstaltung als digitales Angebot über Zoom stattfinden.